Fangesänge-Stadion-River Plate-Buenos Aires-Argentinien
Denkanstoß

Fangesänge

Anlässlich der aktuellen EM in Paris könnte man sich mal über Fangesänge Gedanken machen.

Fangesänge sind ein wichtiger Bestandteil der Atmosphäre im Stadion. Bei manchen Spielen, wie zum Beispiel dem Spiel von Deutschnational gegen Nordirland vergangenen Dienstag, kann mann ein Teil dieser Atmosphäre auch vor dem Fernsehr miterleben. Ein Vergleich zu den Live-Versionen der Gesänge und der Stimmung im Stadion ist dies aber kaum.

Gesang im Stadion erzeugt ein Zusammengehörigkeitsgefühl, kann die eigene Mannschaft unterstützen oder sich gegen die gegnerische Mannschaft oder den gegnerischen Fanblock richten. Es können auch einzelne Spieler, sowohl der eigenen, als auch der gegnerischen Mannschaft besungen werden, ebenso, wie die Schiedsrichter.

Die gesungenen Lieder  können, müssen sich aber nicht von den Lieder anderer Mannschaften unterscheiden. Es gibt auch Fußballspiele, vor allem in Deutschland, bei denen beide Fangemienden das gleiche Lied zu singen scheinen. Sie unterscheiden sich nur an den Stellen, wo die Fans den Namen ihrer jeweiligen Mannschaft einfügen. Die Fangemeinden in Großbritannien sind da mit ihren Gesängen kreativer.

Auch wenn es die Fangesänge im Stadion noch nicht so lange gibt, hat das Anfeuern des eigenen Favoriten eine Lange Tradition, die schon in der Antike beginnt. Diese Gesänge waren immer wieder auch im Fokus von wissenschaftlichem Interesse. Auch einige Studien sind dazu entstanden sowohl zu den gesungenen Liedern selbst, als auch zu der Auswirkung auf beide Fangemeinden und beide Mannschaften im Stadion.

Gesang im Stadion ist beim ersten hinhören nur eine Nebensache, wenn man eigentlich das Spiel sehen möchte, hat aber sehr viel mehr Facetten, als es zunächst den Anschein macht.
Es wird aber nicht nur bei Ballsportarten, Wie Fußball ,Basketball oder Handball, sowie (Eis-)Hockey gesungen, sondern auch bei Einmansportarten, wie Darts.

Wie immer, wer noch mehr wissen will, kann sich hier unten durch die Links klicken oder sich oben rechts die Zeitleiste ansehen.

Silberne Grüße,
Runa

Entstehung des Fangesanges: http://www.11freunde.de/artikel/die-geschichte-des-fangesangs
Gesangbuch für Fußballfans: Lieder aus der Kurve
Artikel über Studie, dass Fangesänge der eigenen Manschaft schaden können:
http://hannover.sportbuzzer.de/magazin/neue-studie-fangesang-fuehrt-zu-niederlagen/78799
Topgesänge (Inter-)nationaler Fanclubs: http://www.fangesaenge.de/top-gesaenge/index.html
http://www.music-journal.com/htm/musunt/fussball/fuss1.htm
Fussball-Fangesänge: Eine Fanomenologie oder https://books.google.de/books?id=tJ7FB2Wgp6MC&pg=PA13&hl=de&source=gbs_toc_r&cad=4#v=onepage&q&f=false

Zeitleiste zu diesem Artikel:


Legende:
grün – Literatur und Bücher
blau – Personen
gelb – historische Ereignisse
rot – Linguistik
orange – Nobelbpreise
lila – Sport

Die richtige Zeitliste, die ich Dir hier zeigen möchte, befindet sich noch im Aufbau. Diese hier ist nur als Übergangslösung gedacht.


Was bringt dir diese Zeitleiste?
Das Gehirn kann sich neues Wissen, neue Daten und Fakten besser merken, wenn es dieses an bereits vorhandenes Wissen anknüpfen kann. Die Zeitleiste stellt Dir also mögliche Anknüpfpunkte aus verschiedenen Wissensgebieten zur Verfügung, so wie Daten und Fakten, die über den Artikel hinausgehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.